Casino Reviews
>100 Casinos getestet
Casino Bonusse
18500€ Bonusse
Freispiele
10650 Freispiele

2020 konnten sich nach vielen Ungereimtheiten die deutschen Bundesländer auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag einigen, der im Juli 2021 in Kraft treten wird. In diesem Staatsvertrag sind viele Änderungen enthalten, die auch eine Reform der Casinos mit sich bringen. Zu den zahlreichen Regularien gehört zum Beispiel die Einführung einer bundesweiten Sperrdatei. In dieser Datei wird jeder Spieler registriert und vor dem Spiel gleichen die Casinos die Daten des Spielers mit dieser Datei ab.

Auf diese Art und Weise soll es gelingen, dass gesperrte Spieler vom Spiel ausgeschlossen werden können und Spieler, die Probleme mit der Spielsucht haben, besser geschützt sind. Diese Änderungen betrifft übrigens nicht nur online Casinos, sondern auch online Sportwetten. Wir erläutern nachfolgend die Unterschiede zwischen der Sperrdatei und der Selbstsperre und gehen auch darauf ein, wie du ein Casino ohne Sperrdatei finden kannst.

Zentrale Sperrdatei & Selbstsperre: Wo ist der Unterschied?

Zwischen der Sperrdatei und der Selbstsperre gibt es einen ganz gewaltigen Unterschied: die Selbstsperre machst du selber. Das bedeutet, dass du im Kundenbereich bei dem Casino selber bestimmen kannst, dass du zum Beispiel die nächsten zwei Wochen nicht mehr spielen möchtest. Diese Selbstsperre gilt dann auch nur für dieses eine Casino und kann von dir jederzeit wieder aufgehoben werden.

Bei einer Sperrdatei sieht dies ganz anders aus, denn diese Sperre wird in eine Datei eingetragen und gilt daher nicht nur für einen bestimmten Anbieter, sondern für sämtliche Casinos. Das bedeutet, dass das Casino prüft bevor du spielst, ob es für dich eine Sperre gibt. Ist dies der Fall, dann kannst du nicht spielen. Auf die Speerdatei hast du zudem auch selber keinen Einfluss, denn dies ist eine gesetzliche Bestimmung.

Die einzige Ausnahme: du kannst dich bei Problemen mit der Spielsucht in diese Sperrdatei freiwillig eintragen lassen. Dies lässt sich allerdings nicht mehr rückgängig machen und ist auch wieder für alle anderen Casinos bindend.

Beste Casinos ohne Sperrdatei [11/2020]

Nachfolgend haben wir eine Liste entwickelt, die dir zeigt, welche Casinos ohne Sperrdatei es gibt:

5,0 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
Über 2500 Spiele
24/7 Kundensupport
Bitcoin akzeptiert
4,5 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
Casino & Sportwetten
Viele Live-Wetten
Sehr gute mobile App
4,0 rating
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
#1 für Kryptowährungen
Schnelle Auszahlungen
Breites Spieleangebot
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
5,0 rating
5.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
4,0 rating
4.0

Warum Du die Selbstsperre nicht umgehen solltest

Eine Selbstsperre hast du vermutlich nicht ohne Grund gemacht. Zwar kannst du in einem Casino ohne Selbstsperre diese Sperre umgehen, dennoch raten wir davon ab. Denn die Selbstsperre dient schließlich zu deinem eigenen Schutz. Umgehen kannst du die Selbstsperre einfach, indem du in einem Casino ohne Selbstsperre spielst.

Wozu dient der Selbstausschluss in Deutschland?

Der Selbstausschluss in Deutschland dient dazu, dass dann, wenn du befürchtest, dass du Probleme mit der Spielsucht hast, dich selber sperren lassen kannst. Diese Sperre gilt aber dann nur für ein bestimmtes Casino. Außerdem bestimmst du selber die Dauer der Sperre. Das Casino kann nicht eigenständig einen Selbstausschluss bestimmen. Du kannst die Casino Selbstsperre umgehen, indem du einfach bei einem anderen Casinos spielst.

Ist Spielen trotz Eintrag Sperrdatei für Spielsüchtige legal?

Du wirst dann, wenn du in der Sperrdatei eingetragen bist, nicht bei einem deutschen Casino spielen können. Du kannst aber bei einem Casino ohne Sperrdatei je nach Lust und Laune weiterhin spielen. Dies sind zum Beispiel Casinos mit der Curacao Lizenz. Dies ist auch vollkommen legal. Spieler mit einem Eintrag können den Casino Selbstausschluss umgehen, indem sie bei einem Casino ohne Sperrdatei spielen.

Wozu dient die neue zentrale Sperrdatei in Online-Casinos?

Die zentrale Sperrdatei ist eine Art Meldestelle für alle Spieler in Deutschland. Jedes Casino muss überprüfen, bevor der Spieler spielen kann, ob dieser in der Sperrdatei gelistet ist. Ist dies der Fall, dann darf der Spieler dort nicht spielen.

Hat ein Spieler nun Probleme mit der Spielsucht, kann er sich in diese zentrale Sperrdatei eintragen lassen. Damit sehen sämtliche Casinos, die mit der deutschen Lizenz arbeiten, dass der Spieler gesperrt ist. Diese Sperrung ist dann für alle deutschen Casinos wirksam.

Der Hintergrund für die Sperrdatei ist, dass casinoübergreifend Spieler mit Problemen mit der Spielsucht nicht spielen können. Die Sperrdatei ist dabei eine zentrale Meldestelle. Jeder Glücksspielanbieter in Deutschland muss bei jedem Spieler überprüfen, ob dieser in der Sperrdatei gelistet ist. Ist das der Fall, so darf der Anbieter diesen Spieler nicht für das Echtgeld Glücksspiel zulasse.

Alle deutschen Online-Casinos sind durch die Sperrdatei verbunden

Alle deutschen Online Casinos sind in dieser Sperrdatei miteinander verbunden. Spielen trotz Sperrdatei kannst du daher nur in einem Casino ohne Sperrdatei. Meldest du dich bei solch einem Casino an, kannst du die Sperrdatei umgehen.

Vorteile und Nachteile der Sperrdatei

Die Sperrdatei hat für diejenigen, die tatsächlich unter der Spielsucht leiden, einen riesigen Vorteil. Denn dadurch, dass die Sperrdatei übergreifend für alle deutschen Casinos gültig ist, kann der suchtgefährdete Spieler die Sperrdatei nicht so einfach umgehen. Für denjenigen, der ungerechtfertigt in die Sperrdatei aufgenommen wurde, hat die Sperrdatei natürlich den Nachteil, dass er nicht mehr spielen kann.

Ist das Spielen trotz Sperrdatei möglich?

Du kannst trotz Sperrdatei spielen, indem du ein Casino ohne Sperrdatei wählst, wie zum Beispiel ein Casino mit Curacao Lizenz.

Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele
5,0 rating
5.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 120€
+ 120 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 50 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,5 rating
4.5
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 500€
+ 250 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 100 Freispiele
4,3 rating
4.3
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 10 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 20 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 100€
+ 100 Freispiele
4,0 rating
4.0
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 300€
+ 150 Freispiele
4,0 rating
4.0

Alle Sperren durch Casinos ohne Sperrdatei einfach umgehen?

Eigentlich ist es ganz einfach, die Sperrdatei umgehen. Hierfür meldest du dich einfach bei einem Casino ohne Sperrdatei aus unserer Liste an.

Welche Online-Casinos nutzen die Sperrdatei nicht?

Es gibt einige online Casinos, die die Sperrdatei nicht nutzen:

Unregulierte Online-Spielotheken ohne Lizenz

Unregulierte Casinos halten sich nicht nur daran, dass sie keine Sperrdatei haben und nutzen, sondern sie halten sich auch an so einige Gesetze nicht. Daher können wir das Spielen bei solch einer Spielothek nicht empfehlen, denn du riskierst damit, dass du dein Geld nicht mehr wieder sehen wirst.

Casinos mit Curacao-Lizenz

Casinos, die zum Beispiel aus Curacao reguliert werden, müssen sich an die Sperrdatei nicht halten. Daher handelt es sich bei einem Casino ohne Sperrdatei in der Regel auch um ein Casino mit einer Curacao Lizenz. Ein Curacao Casino ist seriös und sicher und kann von uns mit gutem Gewissen empfohlen werden.

Malta-Casinos mit MGA-Lizenz

Malta Casinos sind zwar seriös, allerdings sind dies auch die Casinos, die sich an die Regularien halten und daher immer mit der Sperrdatei verknüpft sind. Daher ist zwar das Spielen hier sicher, dafür musst du aber in Kauf nehmen, dass es hier eine Sperrdatei gibt.

Ist das Spielen in Online-Spielhallen ohne Sperrdatei legal?

Da Casinos mit Curacao Lizenz legal das Spielen anbieten dürfen, ist auch das Spielen in solch einer online Spielhalle legal. Du bekommst demnach keine Probleme mit dem Gesetzgeber, wenn du dich bei solch einem Casino anmeldest.

Welche Risiken haben Online-Spielbanken ohne Sperrdatei?

Eine online Spielbank ohne Sperrdatei bringt eigentlich nur Risiken für Spieler mit, die in der Sperrdatei eingetragen sind, weil sie zum Beispiel dazu neigen unüberlegt zu spielen. Wenn du keine Probleme mit der Spielsucht hast, kannst du in solch einem Casino risikolos spielen.

Welches Casino ohne Sperre ist seriös & legal?

Wir empfehlen nur solch ein Casino ohne Sperrdatei, das auch ordnungsgemäß reguliert ist. Dies sind die Casinos mit Lizenz aus Curacao auf jedem Fall. Denn Betrug und Abzocke können wir bei diesen Anbietern ausschließen, da diese von der karibischen Regulierungsbehörde regelmäßig überprüft werden.

#1
Einzahlungsbonus:
100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele